Prof. Dr. Andreas Schulte

andreas-schulte-buero-heller

Prof. Dr. Andreas Schulte ist Inhaber des Lehrstuhls für Waldökologie, Forst- und Holzwirtschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er ist zudem Leiter und Vorstandsvorsitzender des Internationalen Instituts für Wald und Holz.

Schulte studierte Forstwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen sowie an der Universität Wageningen und promovierte in Göttingen zum Doktor der Forstwissenschaften. Anschließend ging Schulte nach Bolivien, wo er für zwei Jahre als Entwicklungshelfer des Deutschen Entwicklungsdienstes (DED) und weitere zwei Jahre als Dozent an der Forstschule der Universität Cochabamba für die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) tätig war. Danach wurde er für drei Jahre Projektleiter eines Deutsch-Indonesischen Forstprojektes an der Mulawarman University in East Kalimantan, Indonesien (ebenfalls GTZ). Zurück in Europa habilitierte Schulte an der Universität für Bodenkultur Wien und wurde zum Professor für Waldökologie und Klimakunde an der Universität-GH Paderborn ernannt.

2003 nahm er den Ruf auf den neu geschaffenen Lehrstuhl für Waldökologie, Forst- und Holzwirtschaft im Fachbereich Geowissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster an. Er ist zudem kooptiertes Mitglied der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät.

Ein ausführlicher Lebenslauf ist bei Wikipedia zu finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Schulte_(Forstwissenschaftler)

Prof. Dr. Andreas Schulte
Hafenweg 24a
48155 Münster
Tel.: +49 251/674 324-0 ; Fax: +49 251/674 324-21
E-Mail: andreas.schulte@uni-muenster.de